Schlagzeilen

DJ-ImageSlider

  • slideshow_001.jpg
  • slideshow_002.jpg
  • slideshow_004.jpg
  • slideshow_005.jpg
  • slideshow_006.jpg
Sie befinden sich hier:

Hydraulischer Kabelhund

 

 

tega_maschinenbau-vertikal60

Kabelhund-1-b500

Hydraulischer Kabelhund H-KH 07 B

 

Technische Daten, Maße und Gewichte

  • Benzinmotor Honda GX 240 (8HP)
  • Geschwindigkeit 0-25m/min vor- und rückwärts stufenlos regelbar
  • Schubeinheit 14 Stück gummierte Förder- Stahlgabeln
  • Gummierung ca. 65Shore A (vulkanisiert)
  • Kabeldurchmesser 25 – 150 mm
  • Zug- Schubkraft 800 kg
  • Schubkraftbegrenzung hydraulisches Druckregelventil
  • Druckräder 4 Stück gummierte Druckräder
  • Anpressdruck mechanisch mittels Zugfedern
  • Fahrgestell abnehmbares Fahrgestell mit 2 Stück Lufträder
  • Länge 1300 mm
  • Breite 450 mm ohne Fahrgestell
  • Höhe 1100 mm
  • Gewicht 260 kg
  • Lackierung RAL 5017 verkehrsblau
  • Motorabdeckung Kunststoffplane auf Wunsch

Der hydraulische Kabelhund von KA-TECH kann sowohl als Zug- und Schubgerät und bei Ausführung mit Seiltrommel als Trommelseilwinde eingesetzt werden. Über ein Handsteuerventil kann die Förderkette sowohl vor- als auch rückwärts von 0 – 25 m/min bewegt werden. Mittels zwei mechanischen Druckvorrichtungen, werden 4 Stück Anpressrollen auf das Kabel und die Fördergabeln gepresst. Pro Umdrehung der Förderkette stehen konstant 6 Stück Fördergabeln im Einsatz. Die Kabel bleiben auch bei hoher Schub- bez. Zugkraft geschont.

 

Bestell – Nr.: H-KH08 B ohne Seilwinde


Technische Verbesserungen und Änderungen ohne Einfluss auf die Funktion bleiben uns vorbehalten. Maße und Gewichte sind nicht streng verbindlich. 


 

Hydraulischer Kabelhund mit Seilwinde

zusätzliche technische Angaben

  • Seiltrommel zuschaltbar
  • Windenseil 200m Stahlseil Ø5
  • Zugkraft Trommelwinde 1000 kg auf mittlerer Seillage
  • Länge 1500 mm
  • Breite 450 mm ohne Fahrgestell
  • Höhe 1100 mm
  • Gewicht 320 kg
  • Lasthaken 2 Stück für Krantransport

Durch Zuschaltung einer Seilwinde, mittels mechanischer Kupplung, kann der hydraulische Kabelhund auch als Zugwinde (keine Aufzeichnung) verwendet werden.

 

Bestell – Nr.: H-KH08 BSW mit Seilwinde


TEGA Technologie für Gebäudeausstattung GmbH
A 6135 Stans, Dornau 20
Telefon +43 0 52 42/72 3 77
Fax +43 0 52 42/72 3 77-4
E-Mail office@tega.at