Schlagzeilen

DJ-ImageSlider

  • slideshow_001.jpg
  • slideshow_002.jpg
  • slideshow_004.jpg
  • slideshow_005.jpg
  • slideshow_006.jpg
Sie befinden sich hier:

HSW 07 B

tega_maschinenbau-vertikal60

hsw07-B-500

HSW 07 B

 
Hilfsseilwinde

 

Produkt-Beschreibung

 

Die Hilfsseilwinde HSW 07 ist eine leichte, stabil und kompakt gebaute Trommelseilwinde, welche bei leichten Kabelzügen oder als Vorseilwinde zum Einsatz kommt. Die Seiltrommel kann mit wenigen Handgriffen ausgetauscht werden. Zum Einschießen des Seiles kann die Seiltrommel ausgekuppelt werden und befindet sich somit im Freilauf. Eine gefederte, einstellbare Bremse verhindert ein Nachlaufen der Trommel.
Die Kraftübertragung erfolgt motorhydraulisch, so dass ein sanftes Anziehen und eine stufenlose Leistungssteigerung möglich sind. Die Seilschichtung erfolgt automatisch über eine Kreuzspindel, welche auch bei ausgekuppelter Trommel das Seil schichtet.

Zwei Lufträder Ø 250 mm und zwei in geeigneter Höhe angebrachte, zurückklappbare Griffe ermöglichen ein einfaches Manövrieren der Winde. Als Hebevorrichtung sind zwei stabile Lasthaken an der Winde angebracht. Zur sicheren Fixierung der Winde während des Kabelzuges sind an der Rückseite des Rahmens zwei Abstützungen und an der Vorderseite zwei Zugösen angebracht.

 

Technische Daten

  • Antrieb: Hondamotor, 4-Takt, luftgekühlt, 11 PS, Handstarter
  • Kraftübertragung: Hydraulisch über Konstantpumpe und Kettenübersetzung
  • Max. Zugkraft: 700 daN = 700 kg (mittlere Seillage)
  • Max. Einziehgeschwindigkeit: 30 Meter/ min.
  • Seilausziehgeschwindigkeit: Unbegrenzt durch Auskuppeln der Seiltrommel
  • Zugkraftdosierung: Über Druckmanometer und manuell verstellbares Druckbegrenzungsventil
  • Standard Seil: 500 Meter drallarmes Windenseil, Stahldraht verzinkt, Ø 5mm
  • Seilschichtung: Automatisch über eine Kreuzspindel mit Rollenkäfig als Seilauslauf. Der Kreuzspindelschlitten ist zur Schichtungskorrektur mit einem Handgriff verschiebbar.
  • Oberflächen: Der Rahmen und div. Abdeckungen werden pulverbeschichtet, alle anderen Bauteile sind galvanisch verzinkt.
  • Wartung, Service: Die Winden sind sehr wartungsfreundlich konzipiert, und es werden nur Normbauteile in der Hydraulik und Mechanik verwendet. 5 Stk. Schmiernippel gut zugänglich, geschlossene Kugellager dauergeschmiert.

 

Abmessungen

  • Länge: 1220 mm
  • Breite: 670 mm
  • Höhe: 850 mm
  • Gewicht: ca. 250 kg ohne Seil

TEGA Technologie für Gebäudeausstattung GmbH
A 6135 Stans, Dornau 20
Telefon +43 0 52 42/72 3 77
Fax +43 0 52 42/72 3 77-4
E-Mail office@tega.at